Fördermöglichkeiten 

Bildungsprämie

Wenn Sie ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von unter 20.000 € haben (bei Ehepaaren unter 40.000 €) gibt es die Möglichkeit, jährlich max. 500 € als Bildungsprämie zu erhalten. Voraussetzung ist ein persönliches Beratungsgespräch.

Bitte informieren Sie sich im Internet unter www.bildungspraemie.info oder kostenlos unter der Telefon-Hotline 0800/2623000 (Mo-Do 08.00-18.00; Fr 08.00-16.30).

 

Werbungskosten

Sie können in aller Regel die Seminarkosten steuerlich geltend machen. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem zuständigen Finanzamt über die steuerliche Absetzbarkeit als Werbungskosten.

 

Bildungsurlaub

Einige unserer Weiterbildungen werden durch die Berliner Senatsverwaltung als Bildungsurlaub anerkannt. Den Antrag dafür müssen wir jedoch eigens im Voraus stellen. Sollten Sie daran Interesse haben, machen wir das gern. 

Grundsätzlich können Arbeitnehmer/innen meist 5 Tage pro Jahr während der Arbeitszeit an anerkannten Weiterbildungen teilnehmen.

 

Anerkennung durch die Ärztekammern

Einige unserer Weiterbildungen können durch die Ärztekammern anerkannt werden. Den Antrag dafür müssen wir jedoch eigens stellen. Möglicherweise fallen dafür Kosten an. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an.